Prinz® - Innovationen für Boden-Profis

Mehr als 125 Jahre Erfahrung, Kompetenz und Kreativität - mit einem lückenlosen Spektrum an intelligenten Profilsystemen und Zubehörlösungen für Bodenbeläge aller Art zählt Komplettanbieter Carl Prinz GmbH & Co. KG zu den agilsten und zugleich führenden Herstellern in Europa.

Seit Jahren sind die Geschicke des Familienunternehmens mit Stammsitz in Goch am Niederrhein geprägt von solidem, kontinuierlichem Umsatzwachstum. Die hohe Nachfrage an Profilsystemen made by Prinz® hat ihren Grund, denn Innovation hat Tradition in Goch: 1890 gegründet, bereicherte Prinz die Entwicklung von Profilsystemen national und international immer wieder mit zukunftsweisenden Ideen.

Heute bietet Prinz eines der breitesten Produkt- und Zubehörprogramme für den Fußbodenbau europaweit. Allein für die Gruppe der textilen und elastischen Beläge wird im modernen Logistikzentrum eine ausgesprochen große Vielfalt an Übergangs­ und Treppenkantenprofilen vorgehalten. Daneben bietet Prinz individuelle, maßgeschneiderte Oberflächenveredelungen für das Objektgeschäft. Besonders für den Wachstumsmarkt der Designbeläge hat Prinz eine einzigartige Produktvielfalt entwickelt.

LPS Design für LVT Beläge

Hierzu zählt z.B. das neue Profilsystem LPS Design für Belagstärken von 3,5 mm - 8,5 mm. Das Basisprofil wird zum Untergrund verschraubt oder auf den Untergrund aufgeklebt. Das Deckprofil wird nach der Auslegung der Fläche auf das Basisprofil geschraubt. Das Ergebnis ist eine technisch perfekte, stabile und optisch attraktive Lösung, die im Bedarfsfall schnell zurückgebaut werden kann.

Leistungsfähige Abschluss-, Rampen-, Dehnungsfugen- und Wandanschlusstypen, diverse Übergangsprofile, Treppenkantenprofile und Innenwinkel sowie eine umfangreiche Kollektion an Aluminium­Sockelleisten mit passgenauem Zubehör ergänzen das Gesamtprogramm. Das enorm kreative Potenzial des Unternehmens spiegelt sich in den innovativen Technologiekonzepten für Parkett-, Laminat- und Korkböden wider.

PS 400 Schraubprofilsystem

Als richtig erwiesen hat sich für Prinz die Entscheidung, mit dem PS 400 Schraubprofilsystem auf die Verbindung von Ober­ und Basisprofil durch selbstbohrende Schrauben zu setzen. Durch den rundum festen Wandkontakt der Bohrschrauben im Basisprofil entsteht ein dauerhaft sicherer Kraftschluss, der auch nach mehrjähriger Druck- und Zugbelastung nicht an Wirkung einbüßt.

Cultus45 Sockelleiste mit 45° Clips-Befestigung

Ein Beispiel für die Innovationsfähigkeit bei Prinz: Bisher werden Sockelleisten mit Clips-Befestigung entweder horizontal auf einen Clip aufgeklemmt oder alternativ von oben (vertikal) auf diesen aufgeschoben. Das kann mitunter zu Beschädigungen führen. Cultus45 wird dem Namen entsprechend in einem 45 ° Winkel auf den Clip aufgeschoben. Die Stege der neuen Sockelleiste und die Aufnahmenuten des Clips sind entsprechend in einem 45 ° Winkel ausgeführt. Erst in ihrer Endposition hat die Leiste Kontakt zu Wand und Boden.

Dübeltest ohne Schrauben (D.0.S.)

Um Profile ohne sichtbare Bohrlöcher und Schraubköpfe im Boden sicher zu verankern, setzt Prinz auf einen glasfaserverstärkten Spezialdübel, der einen perfekten Bodenanschluss in jeder beliebigen Neigung garantiert. So können beispielsweise Dehnungsfugen in Laminat- und Fertigparkettböden auch nachträglich einfach und elegant geschlossen werden.

Spezial-Programm für keramische Fliesen und Steinfußböden

Seit mehreren Jahren wird auch das Programm für Fliesenprofile stetig ausgebaut. Neben den klassischen Abschlussprofilen sind auch Dehnfugenprofile und Treppenkanten sowie Viertelkreis- und Vierkantprofile inklusive passenden Eckstücken im Sortiment.

ProtectFloor-Programm

Auch hier gibt es mit der nur 1,5 mm dicken, selbstklebenden Unterlage Silent PUR TACK für LVT Dryback-Beläge eine echte Innovation, die sich bereits erfolgreich im Markt etabliert. Prinz hat das 2009 übernommene Unterlagen­Programm ProtectFloor gezielt ausgebaut. Es umfasst heute Produkte mit integrierter Dampfsperre, Premium-Produkte mit exzellenten Gehschalleigenschaften und Unterlagen für höchste Anforderungen im Objektbereich.

Produkte:
• PS 400 Schraubprofil­system (7-17,5 mm)
• PS 400 XXL Schraub­profilsystem (17-27 mm)
• PS 400 PEP Schraubpro­filsystem (6-12 mm)
• PS 400 Kabelkanäle (7-18 mm)
• PS 400 Treppenkanten­system (7-18 mm)
• LPS 220 Schraubprofil­system (7-21 mm)
• LPS 220 Treppenkante (7-16 mm)
• Profi-Tec Master Clipsprofilsystem (7-17,5 mm)
• Profi-Tec Junior Clipsprofilsystem (6-13 mm)
• Profi-Tec XXL Clipsprofisystem (16-23,5 mm)
• LPS Design Schraubpro­filsystem (3,5-8,5 mm)
• Profi-Design Clipsprofilsystem (4-7,5 mm)
• D.O.S. Dübelsystem (0-17,5 mm)
• Übergangs-, Einfass- und AbschIussprofile
• Winkel- und Treppenkantenprofile
• Rampenprofile für Schwerlasten
• LED-Kanal „LUXline" - Ideal in Kombination mit Sockelleisten
• Sockelleisten (einteilig, Einschub-, zweiteilig)
• Profile für keramische Fliesen
• Dämmunterlagen für Parkett und Laminat
• Dämmunterlagen für Designbeläge

bodenkompakt, 08/2017

11. August 2017, 11:13
Prinz® - Innovationen für Boden-Profis

Prinz® - Innovationen für Boden-Profis

Prinz® - Innovationen für Boden-Profis

Prinz® - Innovationen für Boden-Profis

Prinz® - Innovationen für Boden-Profis
Zurück zu Presse und News