LPS 220 Schraubprofilsystem

(1) Basisprofil montieren

(1) Basisprofil montieren

Positionieren Sie das Basisprofil mit dem notwendigen Dehnfugenabstand zum Bodenbelag. Beachten Sie die Herstellerangaben. Zeichnen Sie gegebenenfalls die Bohrlöcher mittels eines geeigneten Stifts (Bleistift) an. Wir empfehlen, das Basisprofil mit dem Untergrund zu verschrauben, da hierdurch eine höhere Zug- und Schubfestigkeit gewährleistet wird.

Mit einem 5 mm Bohrer die zuvor vom Basisprofils auf den Untergrund übertragenen Bohrungen für die Dübel bohren. Führen Sie nun die Dübel in die gebohrten Löcher ein, sodass die Dübel vollständig in den Bohrlöchern versenkt sind. Befestigen Sie nun das Basisprofil mit den beigepackten Schrauben auf dem Untergrund. Bei Holzuntergründen kann die Schraube direkt durch die Befestigungslöcher in den Untergrund eingeschraubt werden.

(2) Oberprofil auflegen

(2) Oberprofil auflegen

Der Doppelsteg des Oberprofils wird über den Doppelsteg des Basisprofils gelegt und unter leichtem Druck fixiert.

(3) Oberprofil fixieren

(3) Oberprofil fixieren

Die Beigefügten Torx- Schrauben werden nun mittels eines Akku-Schrauber mit Bit-Torx (T10) in den Schraubkanal eingeschraubt. Stellen Sie sicher, dass der Akku- Schrauber auf eine niedrige Stufe eingestellt ist um ein überdrehen der Schraubköpfe zu vermeiden.

Alternativ: Schrauben Sie die Torx- Schraube mittels eines Torx- Schraubendrehers (T10) fest.

(4) Demontage

(4) Demontage

Zur Demontage des Profils lösen Sie unter Zuhilfenahme eines Akkuschrauber mit Bit Torx T 10, vorsichtig die Schrauben. Die Schrauben können bei ordnungsgemäßer Anwendung erneut verwendet werden. Heben Sie das Oberprofil beim Rückbau leicht an, damit die Schrauben sich aus dem Bohrkanal herausheben.