Menü schließen

Vielseitige LED-Profile

Formschön, funktional und facettenreich: LED-Sockelleisten und -Treppenkanten von Prinz werden vielfältigen Anforderungen gerecht - sogar denen des Denkmalschutzes: Für den neobarocken Konzertsaal Laeiszhalle in Hamburg wurde die „Treppenkante 218" als bronzefarbiges Profil, das sowohl ein nach unten abstrahlendes LED-Lichtband aufnehmen und gleichzeitig an die verschiedenen Radien der Treppenstufen angepasst werden kann, eingesetzt. Das Team von Oliver Wagner Inneneinrichtung baute insgesamt zwölf Stufen mit unterschiedlichen Radien ein, die zuvor von Prinz nach Skizze gebogen wurden. Weitere 120 Laufmeter konnten vor Ort segmentiert und an die leicht gebogenen Podeststufen angepasst werden.

 

Robuste Lösung mit smarter Steuerung

LED-Sockelleisten mit direkter und indirekter Beleuchtung setzen in der modernen Inneneinrichtung Akzente. Dabei eignet sich die aufgesetzte Montage insbesondere für Massivwände in der Kombination mit umfassenden Türzargen als seitlicher Abschluss, die flächenbündige Montage bietet sich in Verbindung mit Trockenbau-Platten an. Prinz bietet LED-Sockelleisten mit direkter und indirekter Beleuchtung. So besitzt beispielsweise die „Aluminium-Sockelleiste 357" einen LED-Kanal mit horizontaler Lichtabstrahlung, der durch eine transluzente Klappe verschlossen ist. Die Steuerung der LEDs erfolgt dabei bequem per App über das Handy.

 

RZ 6-7/2022

22. Juli 2022, 08:57

Alle Prinz LED-Treppenkan ten und -Sockelleisten lassen sich mit einer App vom Handy aus steuern oder in eine Smart Horne-Lösung einbinden.

Das „TreppenkantenProfil 218" verfügt über einen LEDKanal, der das Licht nach unten abstrahlt. Die darunterliegende Stufe wird optimal ausgeleuchtet. Das dient nicht nur der Sicherheit, sondern schafft auch eine behagliche Atmosphäre.

Die im Jahre 1908 eröffnete Laeiszhalle in Hamburg wurde 2021 unter Denkmalschutz-Auflagen saniert. Die Prinz „Treppenka nte 218" fügt sich harmonisch in die Neugestaltung ein und bietet durch die integrierte LEDBeleuchtung Sicherheit beim Begehen.

Zurück zu Presse und News